Rezension: Die Tagesschau erklärt die Welt (von Sylke Tempel)

7 03 2009
Die Tagesschau erklärt die Welt (Sylke Tempel)

Die Tagesschau erklärt die Welt (Sylke Tempel)

gelesen von Michele Rassinger

Worum geht’s?

Was ist Föderalismus und wie entstand der Nahostkonflikt? Welche Aufgaben hat die Europäische Union und wie ist sie überhaupt entstanden? Wofür steht eigentlich Hartz I bis III und was verbirgt sich hinter dem Begriff GATS? Welche Auswirkungen hat die Genmanipulation und ist die Globalisierung Segen oder Fluch?

Alles was täglich um 20 Uhr bei ARD berichtet wird und von dem man nur die Hälfte versteht, weil das Hintergrundwissen fehlt, wird in diesem Buch erklärt.

Und, wie war’s?

„Die Tagesschau erklärt die Welt“ ist ein gutes Nachschlagewerk, um Wissenslücken aufzufüllen und aktuelle Informationen in den Kontext setzen zu können. Die von der Tagesschau definierte Zielgruppe – Teens und Twens – würde ich so stark allerdings nicht einschränken, da es genügend „ältere“ Erwachsene gibt, die ähnliche Defizite haben.

Der Stil ist einfach gehalten und gerade dadurch sehr flüssig zu lesen. So habe ich mich selbst von trockenen Themen begeistern lassen. Ansprechend sind die Einleitungen der verschiedenen Themenblöcke: Inland, Ausland, Wirtschaft, Kultur & Religion sowie Umwelt, Wissenschaft & Technik. Teilweise fand ich den Einstieg in den jeweiligen Themenblock aber sehr konfus. Zwar reichen die kurzen Zusammenfassungen der Themen aus, um sich ein grobes Bild machen zu können, doch gerade bei dem Aspekt Wirtschaft halte ich es für wichtig, mehr zu erfahren. Empfehlenswert ist daher das Nachfolgebuch „Die Tagesschau erklärt die Wirtschaft„.

Die Zeichnungen zu den einzelnen Kapitel sind meines Erachtens nach zu groß und wenig nützlich. Sinnvoller hätte ich eine thematische Unterstützung mittels Grafiken, Schaubildern oder Diagrammen gefunden. Eine schöne Ergänzung hingegen sind die thematisch passenden Tagesschau-Meldungen, die hin und wieder am Rande des Themenblocks zu finden sind. Leider sind sowohl diese Meldungen als auch einige Themen bereits überholt. Doch lässt sich dies bei ständig ändernden Informationen schwerlich umgehen.

Die Tageschau erkärt die Welt, Sylke Tempel
Rowohlt Berlin Verlag, 272 Seiten, 19,90 €, ISBN 3871345490

Advertisements

Aktionen

Information

Wir freuen uns über Deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s