Rezension: Ungeschoren (von Arne Dahl)

22 03 2009

gelesen von Astrid Walter

Ungeschoren (Dahl)

Ungeschoren (Dahl)

Worum geht’s?
 
Das A-Team, eine Stockholmer Polizeieinheit, die sich mit „Verbrechen von internationalem Charakter“ befasst, hat gleich mehrere neue Fälle. Ein skrupelloser Fernsehproduzent wird erschossen, eine mordende Krankenschwester erschlagen und ein Mann, der aus Ehrengründen seine Schwester töten wollte, erstochen. Alles innerhalb weniger Tage, alles unter Bedingungen, die ein Eingreifen des A-Teams notwendig machen, obwohl der Täter jedesmal schnell gefunden zu sein scheint.

Doch dann taucht Leiche Nummer vier auf: Ein Mann, der regelmäßig seine Frau schlug, starb an einem Loch im Kopf. An seinem Bein fällt durch Zufall eine kleine Tätowierung auf, und plötzlich scheinen alle Morde zusammenzuhängen.
 
Und, wie war’s?
 
Sehr poetisch für einen Krimi. Da fühlen alle das innere Zersplittern einer Glasscherbe, wenn einer von ihnen, weit entfernt, niedergestochen wird. Eine vermeintliche Mörderin sammelt sieben Blumen, um ihre Träume in der Mittsommernacht wahr werden zu lassen, und Spinnweben erscheinen plötzlich wie Engelflügel.

Doch bei aller Poesie hat Dahl auch einen knallharten Krimi mit geschickt ausgelegten Fallstricken geschrieben, der einem vor allem zum Ende hin mächtig den Atmen stocken lässt.
 
Zu Beginn hatte ich bei „Ungeschoren“ ein paar Einstiegsprobleme. Zu viele Personen prallten da auf wenigen Seiten auf mich ein, mir fehlte eine klare Hauptperson und ein stringenter Handlungsstrang. Aber dann habe ich mich auf Dahls außergewöhnlichen Stil, die vielfältigen Charaktere und die stellenweise verblüffenden Tempi-Wechsel eingelassen und das Buch nur noch genossen.
 
Ungeschoren, Arne Dahl
Piper Nordiska, 416 Seiten, 19,90 Euro, ISBN 978-3-49204-878-1
Taschenbuch: Piper, 416 Seiten, 8,95 Euro, ISBN 978-3-49225-309-3


Aktionen

Information

Wir freuen uns über Deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s