Rezension: Lilien im Sommerwind (von Nora Roberts)

18 07 2009

gelesen von Michele Rassinger

 

Lilien im Sommerwind (Nora Roberts)

Lilien im Sommerwind (Nora Roberts)

Worum geht’s?

Nach 18 Jahren kehrt Tory in ihre Heimatstadt Progress zurück um sich ihren Traum, einen eigenen Laden zu eröffnen, zu erfüllen. Doch ihre eigentlichen Beweggründe liegen weit in der Vergangenheit. Mit 8 Jahren hat sie den Tod ihrer einzigen und besten Freundin Hope miterlebt – durch eine Art übernatürliche Wahrnehmung. Hopes Mutter, eine einflussreiche Frau in Progress, gibt Tory die Schuld an dem Tod ihrer geliebten Tochter.
Allen Vorurteilen zum Trotz will Tory den Mörder ihrer Freundin finden und begibt sich an den Ort des Geschehens zurück. Dabei ist sie nicht nur Hopes Mutter ein Dorn im Auge, sondern auch dem Mörder.

Und, wie war’s?

„Lilien im Sommerwind“ ist das erste Buch, das ich von Nora Roberts gelesen habe. Es hat mir sehr gut gefallen, da es flüssig zu lesen ist und die Handlung mitreißend genug, um vor den 510 Seiten nicht zurückzuschrecken. Die Erzählung ist eine Mischung aus Thriller, Drama und Romanze, die richtig gut gelungen ist.

Die meisten Charaktere sind sehr ausführlich, aber nicht langatmig geschildert. Die Beschreibungen sind so lebhaft, dass ich sowohl die Personen, als auch den Ort, die Geschäfte, die Häuser und die Farm bildhaft vor Augen hatte.

Zu kurz gekommen ist meiner Meinung nach die Schilderung der Motive des Mörders. Auf den letzten Seiten wird dies nur recht schnell und unzureichend abgehandelt.

Das Cover und der Titel passen leider überhaupt nicht zu der Geschichte, sondern suggerieren eher einen seichten Frauenroman. Und vermutlich ist dies für einige ein Grund, das Buch erst gar nicht zu kaufen. Schade, denn Nora Roberts liefert hier eine sehr unterhaltsame Geschichte.

Lilien im Sommerwind, Nora Roberts
Heyne, 510 Seiten, 8,95 €, ISBN 3453873335

P.S: Der Film ist unter dem Titel „Carolina Moon“ auf DVD erhältlich.


Aktionen

Information

Wir freuen uns über Deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s