Rezension: Tuesdays with Morrie / Dienstags bei Morrie (von Mitch Albom)

29 07 2009
gelesen von Michele Rassinger

Tuesdays with Morrie (Mitch Albom)

Tuesdays with Morrie (Mitch Albom)

Worum geht’s?

Mitch Alboms Uniprofessor Morrie Schwartz liegt ihm während seiner Studienzeit ganz besonders am Herzen und er nimmt sich bei seinem Abschluss vor, den freundschaftlichen Kontakt aufrecht zu erhalten. Auf der Suche nach dem richtigen Job zieht Mitch weg und sein Versprechen von damals ist ihm Jahre später gar nicht mehr im Sinn. Mitch glaubt, seine berufliche Bestimmung in seiner Arbeit als Sportjournalist gefunden zu haben. Und doch ist er mit seinem Beruf und damit, wie sein Leben verläuft, nicht glücklich. Eines Abends sieht er zufällig seinen alten Freund und Lehrer während eines Interviews in der Sendung Nightline wieder und erfährt von seiner unheilbaren Krankheit.
Morrie, der sein Leben mit Leib und Seele dem Lehrberuf gewidmet hat, leidet an einer Nervenkrankheit, die zu einer stufenweise Lähmung des ganzen Körpers führt und ihn in seinem alltäglichen Leben von Tag zu Tag mehr einschränkt.
Mitch beschließt, seinen alten Mentor und Coach zu besuchen und findet sich an 14 Dienstagen bei Morrie wieder, die ihm die Augen für das Wichtige im Leben öffnen.

Und, wie war’s?

„Tuesdays with Morrie“ ist unterhaltsam, ergreifend, lehrreich, lustig – kurz: einfach wunderschön! Mitch Albom erzählt diese Episode aus seinem Leben mit viel Herzblut, aber doch auf eine sehr bescheidene Art.

Es ist erstaunlich, welch Lebensfreude und Optimismus Morrie noch versprüht, obwohl manch anderer in seiner Situation sicher mit seinem Schicksal hadern würde. Morrie hingegen kostet jeden Tag aus und genießt die banalen Dinge des Lebens auf ganz besondere Art. Er sieht es als unwahrscheinliches Glück an, dass ihm die Gelegenheit gegeben wird, sich im Angesicht des nahenden Todes von all seinen Lieben zu verabschieden und die Zeit mit ihnen bewusst zu erleben. Diese Sicht auf das Leben versucht er Mitch zu vermitteln.

Sehr bewegend und traurig, aber doch irgendwie mit einem Schimmer Hoffnung sind die letzten Tage und Stunden in Morries Leben. Denn er hat an den letzten 14 Dienstagen in seinem Leben nicht nur Mitch Albom die Augen geöffnet, sondern auch Millionen von Lesern.

Tuesdays with Morrie, Mitch Albom
Anchor Books, 192 Seiten, 7,30 €, ISBN 0385496494

Dienstags bei Morrie, Mitch Albom
Goldmann Verlag, 224 Seiten, 8,50 €, ISBN 3442451752


Aktionen

Information

Wir freuen uns über Deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s