Rezension: Back Spin (von Harlan Coben)

2 09 2009

 

Back Spin (Coben)

Back Spin (Coben)

gelesen von Astrid Walter

Worum geht’s?

„Back Spin“ ist der 4. Teil der Myron-Bolitar-Reihe.

Während der U.S. Open wird der Sohn des berühmten Golfspieler-Paares Linda und Jack Coldren entführt. Linda gehört zur Weltklasse der Golferinnen, doch in diesem Jahr steht überraschend ihr Mann Jack im Mittelpunkt des Interesses. Vor vielen Jahren war er ein vielversprechender Junggolfer, doch als er damals bei einem wichtigen Turnier antrat, reichte ihm sein Caddy einen falschen Schläger und so ging es mit seiner Karriere rapide bergab. Bei den U.S. Open scheint ihm ein Comeback sicher – bis sein Sohn verschwindet und der Entführer von ihm das einzige verlangt, was er kaum zu leisten vermag: erneut verlieren.

Und, wie war’s?

Brutaler als die vorhergehenden Bolitar-Bände. Während die Gefahr bei den anderen Bolitar-Bänden meistens von hohlköpfigen Schlägern ausging, die Win im Handumdrehen niederschießen/-prügeln konnte, sind diesmal gewiefte Entführer im Spiel – und Win hält sich aus der Lösung des Falls großteils raus. Myron macht als Einzelkämpfer einige Fehler, und so wird ein Außenstehender verletzt und gerät in Lebensgefahr. Das macht „Back Spin“ spannender als die Vorgänger. Die fehlende Interaktion zwischen Win und Myron nimmt dem Buch aber auch einiges von dem Humor, der die Bolitar-Reihe eigentlich ausmacht.

Gut gefallen hat mir, dass der Leser in „Back Spin“ nicht nur tiefer in Myrons Psyche eintaucht, sondern auch etwas über Wins Hintergrund erfährt. Allerdings ist dieser Aspekt für Leser, die die anderen Bolitar-Bände nicht gelesen haben, vermutlich eher uninteressant.

Back Spin, Harlan Coben
Dell Publishing, 343 Seiten, ca. 5 Euro, ISBN 0-440-22270-2

PS: Das Buch ist bisher nicht auf Deutsch erschienen.


Aktionen

Information

Wir freuen uns über Deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s