Rezension: Schwesternmord (von Tess Gerritsen)

8 09 2009
Schwesternmord (Tess Gerritsen)

Schwesternmord (Tess Gerritsen)

gelesen von Michele Rassinger

Worum geht’s?

Die Pathologin Maura Isles kehrt von einem Kongress aus Paris zurück und findet ihre Straße von der Polizei abgeriegelt vor. Direkt vor ihrem Haus wurde eine Frau in einem Auto erschossen. Als Maura die Tote sieht, glaubt sie einen Geist zu sehen, denn die Tote gleicht ihr bis aufs Haar. Es stellt sich heraus, dass Maura eine Zwillingsschwester hatte, von der sie selbst nichts wusste. Bei dem Versuch, diesen Fall aufzuklären, stoßen Maura und die Detectives Rizzoli und Ballard auf die Skelette von ermordeten Schwangeren, deren Babys spurlos verschwunden sind. Und Maura muss feststellen, dass diese grausamen Taten mit ihrer Vergangenheit in Zusammenhang stehen.

Und, wie war’s?

Tess Gerritsen habe ich bisher aufgrund ihrer blutrünstigen Schilderungen gemieden. Zwar gibt es auch in Schwesternmord bei der Obduktion einige für meinen Geschmack zu detaillierte Ausführungen, die ich schnell überblättert habe, aber insgesamt stützt sich die Spannung auf die psychische Komponente.

Auch wenn die Charaktere nicht sehr tiefgehend beschrieben wurden, sind mir vor allem die schwangere Polizistin Jane Rizzoli und ihre etwas einsame Kollegin Maura Isles sehr sympathisch geworden.

Im Nachhinein betrachtet machen einige Situationen und Aussagen wenig Sinn. Die Motive des Mörders von Mauras Zwillingsschwester werden auf den letzten Seiten noch schnell erläutert und sind mit theatralischer Phantasie nachvollziehbar, aber eigentlich hat dies nichts mit der Hauptstory zu tun. Das macht den an sich spannenden Thriller „unrund“, aber auch nur, wenn man genauer drüber nachdenkt.

Schwesternmord, Tess Gerritsen
Blanvalet Taschenbuch Verlag, 416 Seiten, 8,95 €, ISBN 3442366151

 


Aktionen

Information

Wir freuen uns über Deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s