Rezension: Kein böser Traum (von Harlan Coben)

22 09 2009
gelesen von Michele Rassinger

Kein böser Traum (Harlan Coben)

Kein böser Traum (Harlan Coben)

Worum geht’s?

Eine scheinbar alltägliche Tätigkeit – das Durchsehen der Urlaubsbilder – lässt Grace Lawson plötzlich das Blut in ihren Adern gefrieren. Neben all den Familienfotos ist ein Foto mit unbekannten Personen, das vor über 20 Jahren aufgenommen worden sein muss. In einer der Personen glaubt sie ihren Ehemann Jack zu erkennt, der kurze Zeit später verschwindet. Obwohl Grace glaubt, dass all dies mit ihr nichts zu tun hat, wird sie auf der Suche nach ihrem Mann und der Wahrheit eines besseren belehrt.

Und, wie war’s?

Eisige Spannung hat mich erfasst beim Lesen dieses atemberaubenden Thrillers. Wieder einmal zeigt Coben, worin sein absolutes Talent liegt: eine raffinierte Story detailliert und ins feinste verstrickt so fesselnd zu erzählen, dass man das Buch unmöglich bei Seite legen kann.

„Kein böser Traum“ legt ein Tempo vor, dem man kaum folgen kann. Die einzelnen Puzzlestücke fügen sich so schnell ineinander, dass man manchmal hinehalten muss, um überhaupt zu verstehen, was nun alles passiert ist. Wie alle Coben-Bücher ist auch dieses durch eine leichte, aber unterhaltsame Sprache ausgezeichnet, ohne ins Seichte abzudriften.

Auch wenn ich das Ende beim besten Willen nicht vorhersehen konnte, war es mir diesmal ein wenig zu überzogen – zu viele Zufälle und zu viele Verstrickungen. Doch das tut dem ganzen keinen Abbruch. Coben ist und bleibt ein Thriller-Gott!

Kein böser Traum, Harlan Coben
Goldmann, 420 Seiten, 8,95 €, ISBN 3442460840


Aktionen

Information

Wir freuen uns über Deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s