Randnotiz: „Wölkchen müssen drauf sein“

23 04 2010

angemerkt von Astrid Walter

Zum heutigen Welttag des Buches hat die Berliner Zeitung ein sehr amüsantes Interview im Feuilleton gedruckt. Darin spricht Barbara Weitzel mit der Buchhändlerin Martina Gunduli. Gunduli räumt auf mit der falschen Annahme, der Erfolg eines Buches habe etwas mit seinem Inhalt zu tun. Hauptsache, Wölkchen sind auf dem Titel, dann verkauft sich alles.

Das Interview gibt’s hier bei der Berliner Zeitung online nachzulesen.

Und dann mal schnell einen Blick ins Regal werfen und schauen, wie viele Bücher Wölkchen oder Füße auf dem Cover haben. ;-)


Aktionen

Information

Wir freuen uns über Deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s