Rezension: The last song / Mit dir an meiner Seite (von Nicholas Sparks)

18 06 2010
gelesen von Michele Rassinger

The last song (Nicholas Sparks)

The last song (Nicholas Sparks)

Worum geht’s?

Die 17-jährige Ronnie aus New York soll mit ihrem jüngeren Bruder den Sommer bei ihrem Vater in Wrightsville Beach verbringen. Für die rebellische Ronnie ist das die Höchststrafe: zwei ganze Monate in einem verschlafenen Örtchen mitten im Nichts, dabei würde sie doch viel lieber mit ihrer Freundin die Clubs in Manhatten unsicher machen.
Erschwerend hinzu kommt, dass Ronnie seit drei Jahren kein Wort mit ihrem Vater gewechselt hat. Sie kann ihm nicht verzeihen, dass er zugunsten seiner Karriere als professioneller Pianist seine Familie im Stich gelassen hat. Dieser Bruch hat auch dazu geführt, dass Ronnie ihr außergewöhnliches Talent am Klavier begraben hat.

Ganz unverhofft werden diese Ferien für Ronnie jedoch zur schönsten, aber auch zur schrecklichsten Erinnerung in ihrem Leben. Sie lernt die Liebe ihres Lebens kennen, erfährt aber auch den größten Verlust.

Und, wie war’s?

Mir war der Einstieg in „The last song“ etwas langatmig. Die ersten 80 Seiten sind für meinen Geschmack zu sehr gedehnt, aber danach fesselte mich Sparks in seiner gewohnten Art und Weise.

Die Story ist natürlich kitschig und clichébeladen, aber auch packend und wunderschön erzählt. Genau das macht auch die Stimmung aus und ist letztlich das, was man von einem Nicholas Sparks Roman erwartet. Die Charaktere sind glaubhaft und fein gezeichnet und Sparks leuchtet die Gedanken- und Gefühlswelt der einzelnen Personen gut aus.

Doch etwas zu meckern habe ich: im Vergleich zu früheren Sparks-Büchern (z.B. Message in a bottle) war bei „The last song“ viel zu früh klar, welches Ende die Geschichte nehmen wird.

The last song, Nicholas Sparks
Grand Central Publishing, 480 Seiten, ca. 6 €, ISBN 0446570966

Mit dir an meiner Seite, Nicholas Sparks
Heyne Verlag, 544 Seiten, 19,95 €, ISBN 3453266528

P.S. Seit 29.04. im Kino!


Aktionen

Information

Wir freuen uns über Deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s