Randnotiz: Trailer zu „Unter Haien“

5 10 2010
angemerkt von Michele Rassinger

Was den Film unterstützt, kann dem Buch nicht schaden. Frei nach diesem Motto gibt es Buch-Trailer schon ein paar Jahre. Doch in den letzten Jahren hat sich die Anzahl der Trailer für Bücher rasant gesteigert. Bücher bleiben also nicht mehr rein analog (spätestens seit diversen E-Readern), sondern verbreiten auch digital ihre Werbung.

Ein, wie ich finde, sehr gelungenes Beispiel ist der Trailer für „Unter Haien„.


Aktionen

Information

Wir freuen uns über Deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s