Rezension: The year of fog / Ein einziger Blick (von Michelle Richmond)

19 10 2010
gelesen von Michele Rassinger

The year of fog (Michelle Richmond)

The year of fog (Michelle Richmond)

Worum geht’s?

Abby hat in Jake den Mann ihrer Träume gefunden. Die Hochzeit steht kurz bevor und Abby sieht in einem Wochenende allein mit Jakes 6-jähriger Tochter Emma die Chance, ihr Verhältnis zueinander zu intensivieren. Alles läuft perfekt, doch ein kurzer unachtsamer Moment während eines Spaziergangs am Strand lässt die heile Welt in sich zusammenfallen: Emma ist weg. Verschwunden. Ertrunken? Entführt?
Abby ist der Verzweiflung nahe, Jake ist am Boden zerstört. Eine wochenlange Suche beginnt und setzt treibt die beiden Liebenden immer weiter auseinander.

Und, wie war’s?

Nun ja. So spannend die Inhaltsangabe auch klingt, es täuscht. Tatsächlich ist „The year of fog“ weder spannend, noch mitreißend. Nach den ersten 150 Seiten breitete sich bei mir eine ziemlich gähnende Langweile aus und ich überlegte, ob ich das Buch einfach weglegen soll. Doch meine Neugier, ob Emma noch lebt und gefunden wird, war zu groß. So hab ich dann mal gute 200 Seiten überflogen, bis es wieder etwas Lesenswerter wurde.

Ich muss allerdings sagen, dass mir der Schreibstil von Michelle Richmond an sich gut gefallen hat. Ihre Schilderungen waren sehr bildhaft und mir fiel es leicht, mich an den beschriebenen Orten im Geiste zurecht zu finden. Auch die Charaktere waren glaubhaft geschildert.
Vermutlich hätten gute 150 Seiten weniger der Geschichte geholfen und ihr etwas mehr Leben verliehen. Mir kam es vor, als wurde die Suche durch die Straßen von San Francisco immer wieder und wieder geschildert und das Leid und die Schuldgefühle von Abby zum x-ten Male durchgekaut. Auch das Ende hat mich nicht überzeugt.

„The year of fog“ würde ich nicht zwingend weiterempfehlen, aber ich werde Michelle Richmond nochmal eine Chance geben und ein anderes Buch von ihr ausprobieren.

The year of fog, Michelle Richmond
Bantam Discovery, 480 Seiten, ca. 6 €, ISBN 978-0553591392

Ein einziger Blick, Michelle Richmond
Diana Taschenbuch, 512 Seiten, 8,95 €, ISBN 3453352491

Advertisements

Aktionen

Information

Wir freuen uns über Deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s