Rezension: Schmitz‘ Katze (von Ralf Schmitz)

2 12 2010
Meine Katze vor "Schmitz' Katze"

Meine Katze vor "Schmitz' Katze"

gelesen von Astrid Walter

Worum geht’s?

Seit 23 Jahren ist Minka die dominierende Frau in Ralf Schmitz‘ Leben. Fotos, Comics, Zeichnungen und natürlich zahlreiche Berichte über lustige Erlebnisse mit seiner getigerten Katzendame versammelt der Komiker in diesem Buch. Außerdem liefert er nebenbei zahlreiche nützliche und überflüssige Fakten rund um des Deutschen liebstes Haustier (ja, wirklich. In deutschen Haushalten leben mehr als 8,2 Millionen Katzen; Hunde sind es nur 5,4 Millionen).

Und, wie war’s?

Seit wenigen Wochen lebe ich mit einer Katze zusammen. Wie es wohl jeder buchaffine Mensch nachvollziehen kann, fand ich mich kurz nach ihrem Einzug in der Tierabteilung einer großen Buchhandelskette wieder, um mich mit wichtiger Katzenliteratur einzudecken. Dabei wanderten gleich zwei Fachbücher ins Einkaufskörbchen, aber ganz so ernst wollte ich das Zusammenleben nicht angehen. Da kam mir Ralf Schmitz gerade recht.

Das Buch hat alle meine Erwartungen voll erfüllt. Von dem Moment, in dem sich Minka ihn als neuen Dosenöffner aussuchte, ist „Schmitz‘ Katze“ locker leicht geschrieben und jederzeit für einen Schmunzler gut. Laut gelacht habe ich zwar nicht, aber Spaß hatte ich beim Lesen allemal.

Vielleicht habe ich das Buch zu früh gelesen – je länger Luli, so heißt unsere Minka, bei uns lebt, umso häufiger denke ich an Schmitz‘ Episoden und entdecke amüsante Parallelen. Dass es „die verrückten fünf Minuten“, in denen die Katze völlig grundlos durch die Wohnung saust, wirklich gibt, konnte ich mir beim Lesen noch nicht vorstellen. Jetzt hat mich unser Stubentiger eines besseren belehrt.

Ein Fan von Ralf Schmitz als Comedian bin ich übrigens nicht, ich finde ihn ein bisschen anstrengend. Als Buchautor hat er mich dagegen überzeugt.

Schmitz‘ Katze: Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal, Ralf Schmitz
Fischer Taschenbuch Verlag, 256 Seiten, 8,95 Euro, ISBN 978-3596179787


Aktionen

Information

One response

3 12 2010
Grete_o_Grete

Da teile ich deine Meinung :-). Als Comedian, ich nö, aber das Buch ist klasse. Und die verückten 5 Minuten werden mit den Jahren immer besser *Augenverdreh*. Ich geh jetzt mal die Katze aus der Gardine pflücken…

Wir freuen uns über Deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s