Rezension: Mordsfreunde (von Nele Neuhaus)

14 01 2011
gelesen von Michele Rassinger
Mordsfreunde (Nele Neuhaus)

Mordsfreunde (Nele Neuhaus)

Worum geht’s?

„Mordsfreunde“ ist der zweite Band der Bodenstein/Kirchhoff-Reihe.

Hans-Ulrich Pauly polarisiert: seine Schüler lieben und vergöttern ihn, die Lokalpolitiker rund um Kronberg und Königstein und seine Nachbarn hassen ihn. Stellt er sich doch mit seinem fast schon fanatischen Umweltdenken gehen den Ausbau der B8. So stehen Kommissar von Bodenstein und seine Kollegin Kirchhoff vor einer komplizierten Aufgabe, als Leichenteile von Pauly im Opel-Zoo gefunden werden und sie seinen Mord aufklären sollen.

Und, wie war’s?

„Mordsfreunde“ ist ein solider Krimi, der eine gut durchdachte Geschichte liefert und durch Neuhaus‘ herausragende Art zu schreiben, besticht. Gut gefallen hat mir, dass in diesem Band auch die Ermittler mit ihrem privaten Leben ausführlicher beschrieben wurden und der Leser auch einen tieferen Einblick in deren Gefühlswelt erhalten konnte.

Die ausführliche Schilderung der Umgebung ist für Taunus-Kenner sicherlich ein echter Pluspunkt, für Ortsfremde hingegen macht es das teilweise etwas anstrengend, weil man schon reichlich damit beschäftigt ist, sich die vielen unterschiedlichen Namen und Verstrickungen der Beteiligten zu merken. Die Spannung hält sich konstant auf einem eher niedrigen Niveau, nimmt gegen Ende aber richtig Fahrt an.

Auch wenn für mich das Buch zu viele Längen hatte, habe ich es zügig durchgelesen und das ist einmal mehr der lebhaften Schilderung der handelnden Personen und dem flüssigen Schreibstil zu verdanken. Auf jeden Fall bietet das Ermittler-Duo und auch die Autorin noch massig Potential.

Mordsfreunde, Nele Neuhaus
393 Seiten, List, 8,95 €, ISBN 3548608868


Aktionen

Information

One response

14 01 2011
Buchreihe: Bodenstein/Kirchhoff (von Nele Neuhaus) « Leselust

[…] 02. Mordsfreunde […]

Wir freuen uns über Deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s