Rezension: Das System (von Karl Olsberg)

30 05 2011
gehört von Michele Rassinger

Das System (von Karl Olsberg)

Das System (von Karl Olsberg)

Worum geht’s?

Mark Helius ist jung und erfolgreich. Seine Softwarefirma hat eine wahrhaftige Weltneuheit erfunden: DINA, ein einzigartiges intelligentes Kommunikationssystem. Doch bei der Präsentation vor seinen Sponsoren läuft alles schief: DINA spielt verrückt, die Sponsoren springen ab und Mark wird entlassen. Kurz darauf werden die beiden Systementwickler tot aufgefunden und der Verdacht fällt auf Mark. Ohne Job und auf der Flucht vor der Polizei versucht er seine Unschuld zu beweisen – mit Hilfe von Lisa Hogert, seiner ehemaligen Mitarbeiterin. Das, was die beiden entdecken, entbehrt jeder Vorstellungskraft. Sie erkennen sehr schnell, dass sie angesichts dessen, was Marks Kollegen durch Zufall entwickelt haben und was sich nun selbstständig macht, machtlos sind.

Und, wie war’s?

„Das System“ ist ein sehr spannendes Hörbuch, das ein seit Jahren aktuelles Thema aufgreift, das an Wichtigkeit und Brisanz von Jahr zu Jahr zunimmt. Das Thema an sich verrät schon, dass man hier nichts Hochliterarisches erwarten darf, sondern einfach flüssige und rasante Unterhaltung. Die fiktive Handlung ist für mein Empfinden gut aufgearbeitet und logisch begründet. So logisch, einleuchtend und real, dass ich hin und wieder ein mulmiges Gefühl bekam angesichts dessen, was uns tatsächlich einmal bevorstehen könnte.

Störend und überflüssig fand ich jedoch die wiederkehrenden, kurzen Einschübe von Gesehenissen in Japan und USA, die natürlich demonstrierend sollen, wie weltumgreifend die außer Kontrolle geratene Macht geworden ist. Doch wirkte dies fehlplatziert und für die eigentliche Handlung völlig unnötig.

Gegen Ende kam mir eine Portion Hollywood zuviel in das Geschehen, aber insgesamt hat mir das Hörbuch aufgrund seiner Thematik, flüssigen Sprache und mitreißender Geschichte gut gefallen.

Das System, Karl Olsberg
Hörbuch gelesen von Hans-Werner Meyer
Der Audio Verlag, 14,99 €, 6 Stunden 13 min, ISBN 3898137414

Taschenbuch: Aufbau Tb, 403 Seiten, 9,95 Euro, ISBN 3746623672


Aktionen

Information

Wir freuen uns über Deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s