Rezension: Matilda (von Roald Dahl)

26 08 2011
Matilda (Roald Dahl)

Matilda (Roald Dahl)

gelesen von Michele Rassinger

Worum geht’s?

Die kleine Matilda hat das Pech, eine beschränkte, TV-süchtige Mutter, einen gemeinen, betrügerischen Vater und einen dämlichen Bruder zu haben. So erkennt keiner in der Familie Mathildas besondere Gabe: die 4-jährige bringt sich selbst das Lesen bei und verschlingt schon nach kurzer Zeit hohe, literarische Werke.
Auch in der Schule ragt Matilda mit ihren Leistungen hervor. Sie rechnet schneller als andere Kinder, sie kann jedes noch so schwierige Wort buchstabieren und selbst ihre emotionale Intelligenz übersteigt ihr Alter bei weitem. So fühlt sie sich fast ohnmächtig gegenüber der herrischen, ungerechten und handgreiflichen Schulleiterin, die nicht nur den Kindern, sondern auch der liebevollen und fürsorglichen Lehrerin Miss Honey die Hölle heiß macht. Doch Matilda ist schlau und findet eine Lösung…

Und, wie war’s?

Wie ich schon bei anderen Rezensionen erwähnt habe, bin ich zwar immer wieder aufs Neue begeistert von Roald Dahls Phantasie, aber auch immer wieder erstaunt über die teils „unkindlichen“ Inhalte. So würde mich als Kind die furchteinflösende, brutale Schulleiterin bis in die Träume verfolgen und das sollte für mein Verständnis nicht unbedingt der Sinn eines Kinderbuches sein.

Trotz allem gefällt mir „Matilda“ sehr gut und lässt sich dank der bildlichen Sprache hervorragend lesen. Die Illustrationen von Quentin Blake zeigen wieder sehr schön, wie Erwachsene auf Kinder wirken: groß, übermächtig, bestimmend. Doch bei Dahl schaffen es die Kleinen immer, sich ihr eigenes Happy End zu stricken.

Matilda, Roald Dahl
Puffin, 240 Seiten, ca. 4,50 €, ISBN 0142410373
rororo, 192 Seiten, 6,95 €, ISBN 3499208555


Aktionen

Information

One response

19 02 2015
Xeniana

Wir sind hier auch ziemliche roald dahl Fans:))))

Wir freuen uns über Deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s