Rezension: Flowers in your hair (von Milena Moser)

6 12 2011
Flowers in your hair

Flowers in your hair

gelesen von Astrid Walter

Worum geht’s?

Die Schweizer Autorin Milena Moser hat Rund um die Jahrtausendwende für acht Jahre mit ihrer Familie in San Francisco gelebt. Ihr Buch „Flowers in your hair“ ist eine Mischung aus persönlichen Erlebnissen, nachdenklichen Betrachtungen und konkreten Reisetipps.

Und, wie war’s?

Es gibt nur eines, was ich bei „Flowers in your hair“ bedauert habe: Dass ich das Buch erst nach meiner schon einige Jahre vergangenen San Francisco Reise gelesen habe. Es ist eine große Liebeserklärung an diese wunderbar vielfältige Stadt, die man schon während des Lesens unbedingt selbst erkunden möchten. Dabei schreibt Milena Moser nicht frisch verliebt und verblendet, sondern geht durchaus auch auf die überall gegenwärtigen Probleme einer lebendigen Großstadt ein, mit denen sie in den zahlreichen Jahren in Kalifornien konfrontiert wurde.

Für mich ist „Flowers in your hair“ ein Muss für jeden San Francisco Liebhaber und ganz egal, wie oft man schon dort war: nach diesem Buch will man wieder hin und auch mal in Mosers Lieblingscafé eine Zeitschrift lesen.

Flowers in your hair, Milena Moser
Heyne Verlag, 288 Seiten, 7,95 Euro, ISBN 978-3453406759

Advertisements

Aktionen

Information

Wir freuen uns über Deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s