Rezension: Where evil sleeps (von Valerie Wilson Wesley)

11 01 2012
gelesen von Michele Reble
Where evil sleeps (Valerie Wilson Wesley)

Where evil sleeps (Valerie Wilson Wesley)

Worum geht’s?

„Where evil sleeps“ ist der 3. Band der Tamara-Hayle-Reihe.

Als Lohn ihres letzten Auftrages hat Tamara Hayle ein Flugticket nach Jamaica bekommen. Sie hat es bitter nötig, endlich einmal von der Arbeit abzuschalten und die Sorgen um das monatliche Einkommen und den pubertären Sohn zu Hause lassen. Doch von Sonne, Sand und einem unbeschwerten Urlaub ist Tamara weit entfernt, als sie eines Abends mit Lilah, Sammy und Delaware, die sie am Hotelpool kennengelernt hat, in einen Club geht und miterleben muss, wie Sammy erstochen wird. Starr vor Schock und Angst, bleibt Tamara neben der Leiche im Club, statt wegzurennen. Ihr Kleid ist voller Blut und fassungslos und unvorsichtig berührt sie auch noch die Tatwaffe. Auf der Flucht vor der Polizei versucht sie, herauszufinden, was da vor sich geht.

Und, wie war’s?

Der 3. Band der Tamara-Hayle-Reihe hat mich nicht so richtig überzeugt. Zwar lässt er sich wieder leicht und flüssig lesen, jedoch war mir der Anfang der Geschichte zu lahm. Außerdem fand ich es zu offensichtlich, dass mit den drei Urlaubsbekanntschaften von Tamara etwas nicht stimmte.

Die bisherigen Fälle hat die Detektivin mit viel Spürsinn, weiblicher Intuition und einer sehr ausgefeilten Beobachtungsgabe gelöst. Von all dem ist in „Where evil sleeps“ leider nichts zu finden. Tamara lässt sich zu sehr von ihren Gefühlen leiten und von ihrem Liebhaber ablenken und kommt so eher durch Zufall zur Lösung.

Dass dieser 3. Band so entscheidend für die Reihe ist, kann ich mir fast nicht vorstellen. Insofern würde ich den Tamara Hayle-Fans raten, diesen Teil einfach auszulassen und ab dem 4. Band („Todesblues“) weiterzulesen.

Where evil sleeps, Tamara Hayle
Avon, 288 Seiten, nur noch gebraucht erhältlich, ISBN 0380729083

Advertisements

Aktionen

Information

Wir freuen uns über Deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s