Rezension: Libellensommer (von Antje Babendererde)

8 03 2012

gelesen von Michele Reble

Libellensommer (Antje Babendererde)

Libellensommer (Antje Babendererde)

Worum geht’s?

Jodie hält es zu Hause nicht mehr aus. Nachdem ihr Vater seinen Job verloren hat, trägt er das restliche Geld in die Kneipe. Das schöne Zuhause weicht einer günstigen kleinen Wohnung im Block und ihre Eltern streiten Tag und Nacht. Als ihr Vater dann irgendwann gar nicht mehr nach Hause kommt, packt Jodie ihren Rucksack und haut ab. Sie will zu Tim flüchten, einem Jungen, den sie im Internet kennengelernt hat. Doch dort kommt sie nie an.

Beim Trampen gerät sie an einen zwielichtigen Trucker. In letzter Sekunde wird sie von dem indianischen Jay gerettet, der sie mit in sein Camp nimmt. Dort wird sie alles andere als herzlich aufgenommen, doch eine Verletzung zwingt sie zu dem unfreiwilligen Aufenthalt weit ab von der Zivilisation. Nach und nach erkennt Jodie, dass die Meinung der Weißen über die Indianer lediglich böse Vorurteile sind und wird sich dessen bewusst, dass sie für Jay mehr empfindet als reine Dankbarkeit.

Und, wie war’s?

Ich kann nicht genau sagen, was es war, das mich so mitgerissen hat. Vielleicht eine Mischung aus einem leichten, flüssigen Schreibstil, einer auf den Punkt gebrachten Handlung ohne übermäßig ausschweifende Beschreibungen drumherum und einer romantischen, aber nicht zu verkitschten Liebesgeschichte.

Richtig begeistert hat mich das Können der Autorin, die vielen kleinen Wichtigkeiten im Leben dem Leser zwischen den Zeilen zu vermitteln, ohne belehrend oder zu philosophisch zu wirken. Gerade für ein Jugendbuch finde ich dies äußerst wichtig.

„Libellensommer“ hat zu Recht zwei Auszeichnungen erhalten (Erwin Strittmatter-Sonderpreis für Kinder- und Jugendliteratur und DeLiA Literaturpreis) und ist meiner Ansicht nach absolut empfehlenswert.

Libellensommer, Antje Babendererde
Arena, 267 Seiten, ISBN 3401500198, 6,99 €

PS: Für „Libellensommer“ wird wohl derzeit ein Drehbuch erarbeitet. Wann der Film erscheint, ist allerdings noch unklar.


Aktionen

Information

Wir freuen uns über Deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s