Rezension: Im Schatten der Wälder (von Nora Roberts)

10 08 2012
Im Schatten der Wälder (Roberts; Foto: audible)

Im Schatten der Wälder (Roberts; Foto: audible)

gehört von Astrid Kopp

Worum geht’s?

Mit Anfang 20 gerät Fiona in die Hände des Serienmörders Perry. Zwölf junge Frauen hat er vor ihr bereits mit einem roten Schal erwürgt. Fiona gelingt als erstem Opfer die Flucht. Aus Frust darüber tötet Perry ihren Verlobten und wird kurz darauf geschnappt.

Acht Jahre später sitzt der Serienmörder immer noch im Gefängnis und Fiona hat sich auf einer ruhigen Insel vor der Küste Seattles ein neues Leben aufgebaut. Sie arbeitet als erfolgreiche Hundetrainerin und leitet eine Rettungshundestaffel. Als der knurrige Holzkünstler Simon mit seinem verspielten Welpen auftaucht, schleicht sich sogar ganz langsam wieder die Liebe in ihr Leben. Um so größer ist Fionas Schrecken, als erneut junge Frauen mit roten Schals ermordet werden. Schnell ist klar, der Täter ist ein Schüler von Perry – und Fiona soll sein Meisterwerk werden.

Und, wie war’s?

Viele Thriller steigen sofort mit Spannung ein, im Verlauf der Geschichte entwickelt sich dann nebenbei eine oberflächlich geschilderte Liebesbeziehung. Nora Roberts geht bei „Im Schatten der Wälder“ den umgekehrten Weg. Erst im letzten Drittel des Hörbuchs wird es spannend, zuvor widmet sich Nora Roberts ihren Charakteren und deren Interaktion, aber auch sehr ausführlich dem Hundetraining. Als Tierliebhaberin hat mich das nicht gestört, wer weniger für Hunde übrig hat, wird sich mit „Im Schatten der Wälder“ vermutlich erstmal langweilen.

Sprachlich ist das Buch aus meiner Sicht Durchschnitt. Manchmal fand ich die Dialoge etwas anstrengend, aber es ist alles anschaulich geschildert. Ähnlich erging es mir mit dem Sprecher Thomas M. Meinhardt. Er liefert eine solide Arbeit ab, schwächelte aber bei den Dialogen etwas. Vor allem, wenn zwei Frauen miteinander reden, fiel es mir schwer, beide Charaktere auseinander zu halten.

Wer eine Liebesgeschichte mit ein bisschen Spannung sucht, liegt mit „Im Schatten der Wälder“ genau richtig. Wer auf einen rasanten Thriller hofft, sucht besser nach einem anderen Buch.

Im Schatten der Wälder, Nora Roberts
gelesen von Thomas M. Meinhardt
Der Hörverlag über audible.de, 9,95 Euro, 6 Stunden 52 Minuten

Hardcover: blanvalet, 544 Seiten, 19,99 Euro, ISBN 978-3764504007
die Taschenbuchausgabe erscheint im Februar 2013.

Leselust ist Mitglied im Rezensionsprogramm von audible.de. Ich danke der Audible GmbH für das kostenfreie Hörbuch.

Advertisements

Aktionen

Information

Wir freuen uns über Deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s