Rezension: Vermiss mein nicht (von Cecilia Ahern)

11 10 2012

gelesen von Michele Reble

Vermiss mein nicht (Cecilia Ahern)

Vermiss mein nicht (Cecilia Ahern)

Worum geht’s?

Wer kennt das nicht? Aus der Waschmaschine kommt nur noch ein Socken, der kleine Regenschirm lässt sich nicht mehr finden und der Schlüssel scheint auch vom Erdboden verschluckt zu sein. Diese Ärgernisse beschäftigen einen eine Zeit lang und dann geraten sie in Vergessenheit. Nicht so bei Sandy Shortt. Seit ihre Schulfreundin mit 10 Jahren spurlos verschwunden ist, hat sie einen regelrechten Suchzwang entwickelt. Sie gründet eine Agentur für Personensuche und hilft somit den Menschen, die sämtliche Hoffnung verloren haben.
Bei einem ihrer Aufträge verschwindet sie jedoch selbst während des Joggens im Wald. Sie gelangt an einen Ort ohne Namen und trifft Menschen, die sie kennt. Nicht persönlich, aber von Fotos und aus Erzählungen ihrer Klienten. Denn dort an diesem seltsamen Ort findet sich nicht nur alles, was irgendwer einmal verloren hat, sondern auch all die Menschen, die spurlos verschwunden sind.

Und, wie war’s?

Einfühlsam und flüssig erzählt, hat mich die Geschichte und ihr Geheimnis sofort in ihren Bann gezogen. Ohne ein großer Freund von Fantasiegeschichten zu sein, war ich auf das Mysteriöse in „Vermiss mein nicht“ doch neugierig genug. Cecilia Ahern scheint für alles eine recht plausible Eklärung liefern zu können. Doch das hält sie leider nicth bis zum Schluss durch. Das Ende kommt holter die polter und lässt einfach zu viele Fragen unbeantwortet.

Cecilia Ahern schätzte ich bisher durch ihre äußert feinfühlig erzählten Geschichten und fein gezeichneten Charaktere. Möglicherweise ist das Fantasy-Genre nicht das ihre und sie sollte dabei bleiben, was sie gut beherrscht.

Vermiss mein nicht, Cecilia Ahern
Fischer, 440 Seiten, 8,95 €, ISBN 3596167353

Advertisements

Aktionen

Information

One response

13 10 2012
belarie

Ich habe das Buch auf Englisch gelesen. Eignet sich gut,um mit der Sprache warm zu werden. :-)

Wir freuen uns über Deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s